Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Fr, 08. November 2019

Ausland

Bündnis geschmiedet — Verstöße gegen Embargo — Sicherheitsrat tagt

GROSSBRITANNIEN

Bündnis geschmiedet

Die Liberaldemokraten in Großbritannien, die für einen Verbleib des Landes in der EU sind, haben für die Parlamentswahl am 12. Dezember ein Bündnis mit zwei kleineren Parteien geschmiedet: Mit den Grünen und der walisischen Partei Plaid Cymru wollen die Liberalen einen höheren Anteil von EU-Befürwortern im künftigen britischen Parlament erreichen.

LIBYEN

Verstöße gegen Embargo

Ein UN-Bericht wirft Jordanien, der Türkei und den Vereinigten Arabischen Emiraten schwere Verstöße gegen das 2011 gegen Libyen verhängte Waffenembargo vor. Die drei Länder hätten regelmäßig Waffen in das Bürgerkriegsland geliefert und sich teilweise "nicht einmal Mühe gegeben, deren Herkunft zu verschleiern", heißt es.

CHILE

Sicherheitsrat tagt

Angesichts der gewalttätigen Ausschreitungen in Chile hat Präsident Sebastián Piñera den Nationalen Sicherheitsrat einberufen. Das Gremium aus Regierungsvertretern, Militärs, Richtern und Polizisten solle am Donnerstagabend (Ortszeit) zusammenkommen. Zum letzten Mal war der Sicherheitsrat Anfang 2014 zusammengetreten.