Erste Rücktrittsforderungen gegen Bernd Althusmann

Klaus Wallbaum

Von Klaus Wallbaum

Do, 21. Juli 2011

Deutschland

Die Uni Potsdam untersucht, ob Niedersachsens Kultusminister in seiner Doktorarbeit getäuscht hat / Sollte es so sein, ist Ministerpräsident McAllister beschädigt.

HANNOVER. Bernd Althusmann gilt in Niedersachsen als ein besonders gründlicher und umsichtiger Minister. Im Kreis von Ministerpräsident David McAllister ist der 45-Jährige längst ein Kronprinz. Sollte der Regierungschef nach Berlin gerufen werden, könnte Althusmann die Nachfolge am besten übernehmen, heißt es bei Anhängern und Gegnern in Hannover. Doch seit Anfang Juli verdunkelt ein Schatten die Ausstrahlung des Kultusministers: Er hat in seiner 2007 abgeschlossenen Doktorarbeit offenkundig über ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung