Berlin

Neue Partei "Die Freiheit" setzt auf Islamfeindlichkeit

Katja Bauer

Von Katja Bauer

Do, 13. Januar 2011

Deutschland

Die Welt des René Stadtkewitz: Wer nicht für ihn ist, der muss verrückt sein – oder mindestens Teil einer Gesellschaft, deren herrschende Klasse jene ungeschminkte Wahrheit unterdrückt, die Stadtkewitz und seine Anhänger endlich aussprechen wollen.

So hat sich René Stadtkewitz die Sache mit der Meinungsfreiheit nicht vorgestellt. Da steht er nun, mitten auf der Kastanienallee, im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg. Von allen Seiten ergießt sich ein riesiger Schwall Lärm über ihn. Vor der Pizzeria brüllen ein paar Dutzend junge Leute: Haut ab! Auf dem Gehweg schreien andere: Nazis raus! Anwohner haben ihre Fenster geöffnet. Sie schlagen mit Schöpflöffeln gegen Kochtöpfe. Stereoanlagen werden hochgedreht. Unwillkürlich duckt Stadtkewitz seinen zurückgegelten Haarschopf in den Kragen seines Wollmantels. Er weiß: Sie meinen ihn. Und so schreit er: Wir ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ