Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Fr, 14. Februar 2020

Deutschland

Sprecher tritt zurück — Sieben Millionen für AfD

WERTEUNION

Sprecher tritt zurück

Der Bundessprecher der konservativen Werteunion, Ralf Höcker, legt wegen Bedrohungen alle seine politischen Ämter nieder. "Mir wurde vor zwei Stunden auf denkbar krasse Weise klar gemacht, dass ich mein politisches Engagement sofort beenden muss, wenn ich keine ,Konsequenzen’ befürchten will", schrieb der Kölner Rechtsanwalt am Donnerstag auf Facebook. "Ich beuge mich dem Druck." Er lege sofort alle politische Ämter nieder und trete aus sämtlichen politischen Organisationen aus.

PARTEISPENDE

Sieben Millionen für AfD

Ein Ingenieur aus Niedersachsen hat der AfD sein gesamtes Vermögen im Wert von rund sieben Millionen Euro hinterlassen. Der Verstorbene war laut einem Parteisprecher kein AfD-Mitglied. Er habe ein Testament hinterlassen, in dem er die AfD als Alleinerbin eingesetzt habe, das hatten zuvor mehrere Medien berichtet. Das Testament war 2018 gefunden worden, so die Partei. Es habe gedauert, bis der Wert ermittelt worden sei. Das Vermögen besteht vor allem aus Immobilien, Goldmünzen und Goldbarren.