Account/Login

Soll Religion in Berlin ein Pflichtfach sein?

Katja Bauer
  • Di, 24. Februar 2009
    Deutschland

In der Hauptstadt findet zu dieser Frage am 26. April ein Volksentscheid statt – schon jetzt wird heftig gestritten

Die Kampagne läuft seit Wochen.   | Foto: DDP
Die Kampagne läuft seit Wochen. Foto: DDP
BERLIN. Deutschlands Hauptstadt Berlin ist eine vergleichsweise gottlose Stadt. Zwei Drittel der 3,4 Millionen Bewohner gehören nach eigenen Angaben keiner Religionsgemeinschaft an. Trotzdem wird in keinem anderen Bundesland so heftig über Religionsunterricht gestritten wie hier. Ein Volksentscheid soll nun ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar