Die alte Handschrift

Di, 13. Februar 2001

Kultur

AUF CD: Stephen Malkmus, gewürdigt von Stefan Schlachter.

Pavement waren in den 90er-Jahren die anerkannteste Band des Indie-Rock. Acht Jahre und fünf Platten lang kultivierten sie ihre komplexe Gitarrenmusik, dann löste Gruppenkopf Stephen Malkmus die Band auf. Jetzt erscheint seine erste Solo-CD. Wir baten Stefan Schlachter, Bassist der Freiburger Band Geschmeido, um eine Würdigung - mit ein paar Sätzen dazu, welchen Einfluss Pavement auf Geschmeido hatten.

Man könnte schon Pavement-Fan zu mir sagen. Da gab es immer dieses irrationale Moment, die Musik von Stephen Malkmus und seiner Band hat mich immer angesprochen. Halb im Spaß, halb im Ernst sage ich gerne: "Sie waren die beste Band der Welt." Warum, ist schwer zu definieren. Vielleicht ist es einfach das Amerikanische an ihnen. Der richtige Rock kommt aus Amerika, Engländer können nicht rocken, jedenfalls nicht so. Außerdem bin ich ein Melodien-Junkie, und dass wie bei Pavement gute Melodien mit Rock ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ