Ausstellung

Die Geschichte der Migration in fünf Museen

Foto: Sammlung Frauennachlässe an der Universität Wien

Von Foto: Sammlung Frauennachlässe an der Universität Wien

Do, 27. April 2017

Kunst (TICKET)

Ausstellungen in Lörrach und der Schweiz befassen sich mit diesem Thema.

Weltweit ist umstritten, wer einreisen darf, wer erwünscht oder unerwünscht ist. Unter dem Begriff "Magnet Basel" sind von morgen, Freitag, 28. April, bis 1. Oktober fünf Ausstellungen zusammen gefasst, die sich mit dem Thema Migration befassen. "Du bist hier" ist Titel der Ausstellung im Staatsarchiv ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ