Ein äußerst wandelbarer Mime

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Mi, 14. September 2011

Kultur

Seit 60 Jahren steht Dieter Mainka, der zum festen Ensemble der Helmut Förnbacher Theater Company gehört, auf der Bühne.

Er hat schon Gangster gespielt, liebenswürdige Nervensägen, schüchtern verklemmte Ehemänner, Senatoren auf Abwegen, den Julius Cäsar, den Dorfrichter Adam und den Einstein in Dürrenmatts "Die Physiker". "Als Schauspieler muss man alles spielen können, sonst wäre man kein Schauspieler", sagt Dieter Mainka. Seit 60 Jahren steht der Schauspieler, der zum festen Ensemble der Helmut Förnbacher Theater Company gehört, auf der Bühne.

"Ich wollte immer Schauspieler werden", erzählt der 78-Jährige, der zur Spielzeit-Eröffnung im Förnbacher Theater die Titelrolle in der bissigbösen Komödie "Volpone" spielt. Einen reichen Geizhals, der von Speichelleckern, Günstlingen und Erbschleichern umgeben ist und ein hinterhältiges Spiel mit dieser geldgierigen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ