Forsythe trifft Amanda Miller

Do, 01. Februar 2001

Kultur

Der weltberühmte Frankfurter Choreograph inszeniert mit dem Freiburger Ballett Pretty Ugly "7 to 10 Passages".

Der schmale Mann mit der intellektuellen Nickelbrille und der orangefarbenen Jacke wird nirgendwo großes Aufsehen erregen - außer im Theater. Wer ihn da sieht, weiß, dass er es mit einem der größten zeitgenössischen Choreographen zu tun hat, vielleicht mit dem wich-tigsten überhaupt. Auf der Bühne des Großen Hauses in Freiburg probt William Forsythe, seit 14 Jahren Direktor des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ