Man spricht deutsch

Ludwig Ammann

Von Ludwig Ammann

Sa, 21. September 2013

Kino

Kreative Maßarbeit: Wie ein Kinofilm synchronisiert wird.

ilme aus anderen Ländern sehen die Deutschen am liebsten – auf Deutsch. Klar, einen "Skyfall" goutiert eine Minderheit auch im englischen Original. Aber Wong Kar-Wais "The Grandmaster" auf Chinesisch mit deutschen Untertiteln? Da winken selbst Cineasten ab. Alle Filme für ein breites Publikum werden sowieso synchronisiert. Unser Autor kennt das Geschäft genau – beim Freiburger Verleih Kool Filmdistribution ist er unter anderem für die Synchronisation zuständig. Als Supervisor hat er die Arbeiten am Film "Prince Avalanche" von David Gordon Green begleitet, der am 26. September ins Kino kommt.

F
Untertitel sind für ein-, zweitausend Euro zu haben, doch OmU (Original mit Untertiteln) füllt keine Kinosäle. Also greifen die deutschen Verleiher tief in die Tasche – 20 000 bis 40 000 Euro kostet sie der Spaß – und lassen für ihren Film eine Synchronfassung anfertigen. Man könnte auch sagen: maßanfertigen, denn jeder Laut soll auf weniger als eine zwanzigstel Sekunde genau lippensynchron sitzen. Am Ende darf der Zuschauer nicht merken, dass da ein anderer redet als der Star, dessen Gesicht er in Großaufnahme sprechen sieht. Die perfekte Illusion ist eine hohe und hochspezialisierte Kunst, die nur wenige beherrschen.
Schon Monate vor dem geplanten Filmstart holt der Verleih Angebote von den Synchronstudios ein, mit denen er gewöhnlich zusammenarbeitet. Die Studios kalkulieren anhand der Dialogliste und einer DVD die Sprechergagen und ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung