Erbarmen und Ausrufezeichen

Johannes Adam

Von Johannes Adam

Sa, 26. März 2016

Klassik

Die Camerata Vocale Freiburg mit dem Mozart-Requiem.

Bräuche können langlebig sein. So schimmert bei diesem instrumentalen Mozart’schen c-Moll-Adagio KV 546 immer noch das Modell der hart punktierten französischen Ouvertüre durch. Darauf indes ließen der Dirigent Winfried Toll und das Kammerorchester Basel jetzt dezidierte Lyrik folgen: überaus fein ausgelotete, sanfte Klänge. Wie zwei Seiten einer Medaille. Die anschließende, in ihrer Struktur sehr expressiv und transparent vermittelte Fuge, die im Freiburger Konzerthaus gleichwohl etwas basslastig daherkam, hatte die gebotene Schroffheit. Und der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ