Mark Andres "wunderzaichen" wird in Stuttgart uraufgeführt

Georg Rudiger

Von Georg Rudiger

Di, 04. März 2014

Klassik

Jossi Wieler inszenierte und Sylvain Cambreling dirigierte die Uraufführung von Mark Andres "wunderzaichen" in Stuttgart.

Sieben Jahre habe Mark Andre an seinem neuen Musiktheater "wunderzaichen" geschrieben, sieben Wochen die Staatsoper Stuttgart daran geprobt, berichtet Dramaturg und Librettist Patrick Hahn in seiner anschaulichen Werkeinführung kurz vor der Uraufführung. Eine biblische Zahl, die der avantgardistischen "Oper in vier Situationen" vielleicht sogar eine noch stärkere religiöse Aura verleiht, als diese ohnehin schon besitzt. "wunderzaichen", koproduziert mit dem Freiburger Experimentalstudio des SWR, ist eine Oper von heiligem Ernst und großer Spiritualität. Sie erzählt von Johannes Reuchlin, dem 1455 in Pforzheim geborenen und 1522 in Stuttgart gestorbenen Theologen und Hebraisten, der die jüdische Mystik der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung