Billiger schlafen mit Tattoo

Martin Zöller

Von Martin Zöller

Mo, 15. Juni 2009

Panorama

Wie ein italienisches Hotel in Krisenzeiten Gäste anlockt

ROM. Um in der Wirtschaftskrise Kunden zu gewinnen, wirbt ein Vier-Sterne-Hotel im italienischen Perugia mit Übernachtungen für 99 Cent – unter bestimmten, sonderbaren Bedingungen.

Der durchschnittliche Cappuccino-Tarif in Mittel- und Norditalien liegt derzeit bei 90 Cent. Wer noch neun Cent drauflegt, kann zu diesem Preis derzeit in einigen Hotels in Perugia übernachten. Um in der Wirtschaftskrise Hotelgäste anzulocken, wirbt man hier mit solchen Billigpreisen – man bekommt sie jedoch nur, wenn man bestimmte Bedingungen erfüllt.

Elisa Corona zum Beispiel ist an diesem Tag die Glückliche, die für eine Übernachtung nur 99 Cent bezahlt. Sie wohnt in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ