Justiz

In Norwegen eröffnet modernes Luxus-Gefängnis

Hannes Gamillscheg

Von Hannes Gamillscheg

Mi, 03. März 2010 um 04:04 Uhr

Panorama

Kletterwand, Flatscreen-TV und Tonstudio: In Norwegen ist das modernste Gefängnis Europas eröffnet worden. 160 Millionen Euro hat der Komplex aus elf Gebäuden gekostet.

OSLO. Mit Einzelzellen in hellem Holz, Flatscreen-TV und Kunst an den Wänden sowie mit Musikstudio, Werkstätten, Sporthallen, Kletterwand und Andachtsraum zieht das Gefängnis alle Register der Rehabilitierung. 160 Millionen Euro hat das Wunderwerk gekostet.
Hinter norwegischen Gardinen braucht man nicht mal Eisenstäbe. "Es gibt heute so ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung