Internationaler Lakritztag

Lakritz – Schwarzes Gold oder Bärendreck?

Hannah Fedricks Zelaya

Von Hannah Fedricks Zelaya

Do, 11. April 2019 um 20:30 Uhr

Panorama

BZ-Plus Lecker, lecker oder igitt pfui – am Lakritz scheiden sich nicht nur die Geschmäcker, Lakritz teilt ganz Deutschland in zwei Hälften. Ein Blick auf den Lakritzäquator.

Klein und rund, lang und aufgerollt, umhüllt von Schokolade oder als Aroma am Tee: So wandelbar wie seine Form, so unverkennbar ist der Geschmack von Lakritz. Ein Geschmack, der polarisiert – die einen lieben ihn, die anderen verabscheuen ihn. Woran das liegt? Am Meer, sagen die, die sich mit Lakritz auskennen.

Der Lakritz-Pirat, alias Andreas Graf, bringt dienstags und samstags auf dem Freiburger Münstermarkt Lakritz unter die Südbadener. Und unter die, die aus dem Norden hier gestrandet sind. Die erkennt er an ihrer Lakritzwahl: "Wer Salzlakritz kauft, outet sich damit." Den wenigsten Süddeutschen schmecke das. "Wenn doch, dann haben sie meist irgendeine Verbindung in den Norden", sagt Graf. ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ