67 Tote

Verwüstungen durch "Sandy" in der Karibik noch schwerer

dpa/epd

Von dpa & epd

Mi, 31. Oktober 2012 um 18:14 Uhr

Panorama

Hurrikan "Sandy" hat auf Kuba, Haiti, den Bahamas und in Jamaika 67 Menschen getötet. Der Hurrikan hat vor allem die Inseln Kuba und Haiti härter getroffen als bisher angenommen.

In Haiti, das vom Hurrikan lediglich gestreift wurde, korrigierten die Behörden die Opferzahl auf 54 Tote nach oben. Hilfsorganisationen warnten zudem vor einer drohenden Knappheit an Lebensmitteln, weil der Hurrikan im Süden des Landes rund ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ