Isolation gefährdet langfristig das Überleben

sda

Von sda

Mo, 10. Januar 2011

Baselland

Äschen in oberer Birs und bei der Rheinmündung tauschen sich nicht aus / Schuld sind wohl nicht funktionierende Fischtreppen.

BASEL/LAUFEN (sda). Zwischen den Äschen-Populationen in der oberen Baselbieter Birs und im Rhein-Mündungsgebiet bei Basel findet kein Austausch statt. Diese genetische Isolation ist wichtigste Erkenntnis einer Studie der Universität Basel. Als Grund werden Kraftwerk-Staus vermutet.

Die mit den Forellen verwandten Äschen sind beliebte Speisefische. Einst im ganzen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ