Schulen im "Q-Prozess"

Fr, 27. September 2002

Südwest

Modellversuch: Schulen testen ihre Qualität nach von der Wirtschaft ausgearbeiteten Kriterien.

STUTTGART (lsw). Mit einem von Politik und Wirtschaft ausgearbeiteten Bewertungskatalog soll die Qualität der Schulen in Baden-Württemberg verbessert werden. Laut Kultusministerin Annette Schavan (CDU) und der Präsidenten der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Dieter Hundt, handelt bei dem von ihnen vorgestellten Projekt "Q-Prozess" und einem Modellversuch, der auf zwei Jahre begrenzt ist.

Kern des Projekt sind regelmäßige interne und externe Qualitätsprüfungen in den Schulen. "Für eine bessere Qualität in den Schulen sind neben klaren und verbindlichen Qualitätsstandards auch regelmäßige Leistungstests und zentrale Abschlussprüfungen unerlässlich", betonte der BDA-Präsident. Eine kontinuierliche Qualitätsverbesserung sei ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ