Touris jagen ihrem Geld nach

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Di, 19. November 2019

Freiburg

BZ-Plus Thomas-Cook-Pleite sorgt auch in Freiburg für Unmut – doch manche Reisebüros profitieren sogar.

FREIBURG. "Wir sind weiterhin gerne mit unseren langjährigen Partnern für Sie und Ihre Wünsche da!" Das ist im Schaufenster des Thomas-Cook-Reisebüros an der Bertoldstraße in Freiburgs Fußgängerzone zu lesen. Nach der Pleite des Reisekonzerns Thomas Cook ist dieser Hinweis wichtig – denn so mancher Freiburger Kunde ist verunsichert und so mancher Freiburger Reisende rennt seinem Geld hinterher.

Die Thomas-Cook-Insolvenz am 25. September hat auch in der Freiburger Reisebranche eingeschlagen wie eine Bombe. "Etwas in dieser Dimension gab es noch nicht", sagt Corinna Amft vom Reisebüro "Reisen hoch drei" mit Standorten in Freiburg, Emmendingen und Bahlingen. Einige Kunden seien betroffen gewesen, räumt Amft ein. Sie hatten Reisen gebucht und bezahlt, die nun nicht mehr stattfinden. "Zum Glück wenige", sagt sie – dem ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ