Feuerwehreinsatz

Nächtlicher Kaminbrand in Biederbach

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 10. Mai 2021 um 14:40 Uhr

Biederbach

Am späten Freitagabend beschäftigte bereits der dritte Kaminbrand in wenigen Monaten die Feuerwehr Biederbach.

Wie die Freiwillige Feuerwehr Biederbach mitteilt, schlugen Flammen und Rauch aus dem Kamin des Schmiederhofes im Hintertal. Unter der Einsatzleitung von Kommandant Tobias Klausmann rückte sofort ein Atemschutztrupp in die Tenne vor, um den Kamin zu kontrollieren und zu beobachten. Gleiches tat die Besatzung des Drehleiterfahrzeuges um Stützpunktkommandant Thomas Dufner von außen. Der zuständige Kaminfegermeister Harald Becherer brannte den Kamin aus, der ständig unter Kontrolle war. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Schaden vom Hofgebäude abgewandt werden. Insgesamt waren 20 Feuerwehrangehörige zwei Stunden im Einsatz.