Blütenreines Geschäft

Neapel: Hauptstadt der Geldfälscher

Julius Müller-Meiningen

Von Julius Müller-Meiningen

Mi, 18. Juli 2012

Ausland

In der strukturschwachen Gegend nördlich von Neapel hat sich der Ort Giugliano zur europäischen Hauptstadt der Geldfälscher entwickelt.

Die Menschen am Steuer ihrer Kleinwagen hupen und stehen zeternd im Stau der engen Straßen. Vespafahrer ohne Helm schieben sich laut knatternd an ihnen vorbei. An den alten Häusern blättert der Putz ab. Die neueren Gebäude verströmen den Charme von Fabrikhallen. Alles ist eng in Giugliano in Kampanien, der europäischen Hauptstadt der Geldfälscher. Während die Staats- und Regierungschefs der EU mühsam versuchen, ein Mittel gegen die Eurokrise zu finden, blüht hier im Nordosten von Neapel das Geschäft mit den Banknoten. Das Traditionsgewerbe der Geldfälscher kennt keine Rezession.
Seit Jahren drucken die Fälscher im Norden von Neapel ihre Blüten. Früher italienische Lira, US-Dollar und andere Währungen, in Druckereien, die im Straßendickicht auch für die Polizei kaum zu finden sind. Seit einem Jahrzehnt sind die Fälscher aus Giugliano Spezialisten in der Herstellung falscher Euros. Sie haben es zu einem kleinen Monopol gebracht. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung