Archäologie

Neu konzipiert: Die archäologische Sammlung im Unterlindenmuseum Colmar

Bärbel Nückles

Von Bärbel Nückles

Fr, 24. Januar 2020 um 19:51 Uhr

Kunst

BZ-Plus Im historischen Keller des Klosters war sie – und hier ist sie nun wieder zu sehen: Die archäologische Abteilung des Unterlindenmuseums ist am Eröffnungswochenende kostenlos zu besuchen.

Wie vermittelt man die Zeugnisse früher Epochen der Menschheitsgeschichte? Vor dieser Herausforderung steht insbesondere die Archäologie. Wie sich Grabungsfunde zeitgemäß didaktisch und effizient aufbereiten lassen, zeigt die nun wieder zugängliche archäologische Abteilung des Unterlindenmuseums Colmar.

Auch nach der Wiedereröffnung des sanierten und erweiterten Museums vor fünf Jahren waren die ältesten Teile der Sammlung verborgen geblieben. Der historische Keller des Klosters, in dem die Exponate aus dem Zeitraum zwischen 5500 und 50 vor Christus – Jungsteinzeit bis Eisenzeit – untergebracht wurden und werden, war bereits nach einer ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ