Neue Computertechnik für das Rathaus

Claudia Renk

Von Claudia Renk

Fr, 19. Juni 2020

Bernau

(cr). In der jüngsten Bernauer Gemeinderatssitzung gab Bürgermeister Alexander Schönemann bekannt, dass im Eilverfahren ein Auftrag für die Erneuerung der IT-Infrastruktur in Rathaus und Bauhof vergeben wurde. Wegen der Corona-Krise hätten Sitzungen nur stattgefunden, wenn unbedingt nötig. Die Computeranlage sei veraltet und störanfällig gewesen, der Server, der noch mit dem Betriebssystem Windows sieben lief, hätte zum Sicherheitsrisiko werden können. Der Auftrag ging an für 57 000 Euro an die Firma Step in Lörrach. Diese habe gleichzeitig auch eine Online-Datensicherung für 9,80 Euro im Monat angeboten, dieser Auftrag sei ebenfalls erteilt worden.