Neue Form bringt frischen Wind

Dorothée Kuhlmann

Von Dorothée Kuhlmann

Mo, 18. November 2019

Grafenhausen

Bücher- und Adventsbasar Grafenhausen bietet vielfältiges Angebot.

GRAFENHAUSEN. Der Bücher- und Adventsbasar Grafenhausen war ein Erfolg. Bürgermeister Christian Behringer und Inge Gantert begrüßten die Besucher in der von den Landfrauen Grafenhausen adventlich geschmückten Schwarzwaldhalle. "In dieser Form ist der bisherige Bücherbasar und jetzt zusätzlich Adventsbasar eine neue Veranstaltung", so der Bürgermeister.

Zwei Tage lang erwartete die Besucher neben dem Bücherangebot der katholischen Pfarrbibliothek ein abwechslungsreiches Angebot von 20 Ausstellern. Die liebevoll geschmückte Schwarzwaldhalle und die Dekoration der Stände sorgten für festliche Stimmung. Bei gedämpftem Licht herrschte in den Abendstunden gute Stimmung bei Besuchern wie Ausstellern. Gemütlich konnten die Besucher zwischen den Ständen schlendern. Tischgarnituren luden zum niedersetzen, verweilen und genießen der kulinarischen Köstlichkeiten ein. Ob Kaffee und Kuchen vom Kirchenchor, Suppen, Eintöpfe und Maultaschen vom Tennisclub oder Deftiges vom Grill des Fördervereins des SC Grafenhausen – die zahlreichen Besucher ließen es sich in der gemütlichen Atmosphäre schmecken.

Das breit gefächerte Angebot der 20 Aussteller aus Nah und Fern war hochwertig und alles selbst hergestellt. Die vielen Besucher an den beiden Tagen schätzten das besondere Angebot. Man habe halt nicht den Eindruck die Sachen schon zig-fach gesehen zu haben, so der einhellige Tenor.

Verschiedene Handarbeiten aus Wolle, Filz oder Stoffen, Töpferwaren, Kunsthandwerkliches und Deko aus Holz oder Beton, Korbwaren, Schmuck, feinste Liköre und Schnäpse, Honig und Kerzen aus der Schulimkerei sowie Futter und Vogelhäusle vom NABU boten den Besuchern ein reiches Angebot und die Qual der Wahl. Natürlich kam bei Ausstellern wie Besuchern gut an, dass man in der Halle wetterunabhängig gemütlich den Basar genießen konnte. Eine schöne und gelungene Einstimmung auf die Adventszeit, so das erste Resümee zum ersten zweitägigen Bücher- und Adventsbasar in Grafenhausen.