Siedler bauen am eigenen Glück

Winfried Studer

Von Winfried Studer

Sa, 14. Juli 2012

Neuenburg

BZ-SERIE: Neuenburgs früherer Bürgermeister Karl Gaulrapp gilt als Vater des Mühleköpfle.

NEUENBURG AM RHEIN. Es ist das besondere Verdienst von Bürgermeister Karl Gaulrapp, dass vor etwas mehr als 50 Jahren mit dem planmäßigen Wohnungsbau im Tiefgestade der Stadt Neuenburg begonnen wurde. Karl Gaulrapp war Werkmeister bei der früheren Firma Cusenier, als er am 5. Dezember 1957 Bürgermeister Rudolf Raeck im Amt nachfolgte. Kurze Zeit nach seinem Amtsantritt gab er den Anstoß für ein Wohnungsbauprogramm im Mühleköpfle – im "Rahmen der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung