Neuer Kirchengemeinderat

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 13. Februar 2020

Bad Bellingen

Gremium in Hertinger Kirchengemeinde eingeführt.

BAD BELLINGEN-HERTINGEN (BZ). "Ihr werdet nun berufen, in Gemeinschaft mit dem Pfarrer die Gemeinde zu leiten und dafür zu sorgen, dass Gottes Wort recht verkündigt wird." Diese Worte standen über einem Festgottesdienst, bei dem in der evangelischen Kirche in Hertingen Sabine Brunner, Christina Berger und Iris Himmelsbach in ihr Amt als Kirchengemeinderätinnen für Hertingen sowie Verena Willmer für Blansingen eingeführt wurden. Aus dem Kirchengemeinderat wurden Jürgen Wolf und Karl Strohmeier, die sich beide über viele Jahre in der Kirchengemeinde ehrenamtlich engagierten, feierlich verabschiedet. Im Gottesdienst und beim anschließenden Empfang betonte Vertretungspfarrer Ulrich Henze die Notwendigkeit, dass die Arbeit eines Kirchengemeinderates eben nicht nur "Verwaltung", sondern auch "geistliche Leitung" bedeutet.