Neues Luftkissen fördert die Leistung der Turner

skk

Von skk

Mo, 30. September 2019

Hüfingen

HÜFINGEN (BZ). Die Freude war beim TuS Hüfingen, Abteilung Turnen, groß, als im Training der Förderriegen innerhalb von weniger als drei Minuten die neue Airtrack-Bahn aufgeblasen und zum Training freigegeben wurde. Diese Beschaffung war nur durch eine Förderung der Bürgerstiftung möglich. Vorstandsvorsitzender Anton Knapp hob anlässlich der Übergabe die Bereitwilligkeit der Stiftung hervor, Projekte für die Jugend im TuS Hüfingen, zu fördern, um den Leistungsgrad auszubauen. Eine solche Bahn ist eigentlich ein Luftkissen, das als Alternative zu einem Bodenläufer eingesetzt wird. Durch ihre federnde Wirkung wird die Sprungkraft des Sportlers unterstützt.