Umstrittenes Projekt

Geothermie bleibt in Neuried ein Thema

Hagen Späth

Von Hagen Späth

Fr, 14. Februar 2020 um 17:45 Uhr

Neuried

BZ-Plus Trotz Verzögerungen und Umstrukturierungen hält das Bohrunternehmen Daldrup & Söhne weiter an dem Vorhaben fest. Wann es weitergehen könnte, steht bislang noch nicht fest.

Um das geplante Geothermie-Kraftwerk auf Neurieder Gemarkung ist es ruhig geworden. Seit der Verlängerung der bergrechtlichen Erlaubnis für die Firma Geysire zur Aufsuchung von Erdwärme und Sole auf dem Feld Neuried vor über einem Jahr gibt es keine Informationen mehr. Auf Nachfrage der Badische Zeitung gibt die Firma jetzt bekannt, dass sie am Geothermie-Projekt festhält.

Um den Stillstand seit über einem Jahr zu verstehen, ist es nötig, zunächst einen Blick auf die beteiligten Unternehmen zu werfen. Da ist zunächst die Geysir Europe GmbH, die die Aufsuchungsrechte besitzt und das Projekt entwickeln soll. Bis vor einem Jahr befand ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ