Hochschwarzwald

Neustädter Nahwärmenetz wächst – 80 Prozent kommen aus Biomasse

Tanja Bury

Von Tanja Bury

Mi, 02. September 2020 um 17:51 Uhr

Titisee-Neustadt

BZ-Plus Nicht jedes Haus braucht eine eigene Heizung – das ist die Grundidee für das Nahwärmenetz, das derzeit in Neustadt entsteht. Es soll ökonomischen und ökologischen Nutzen bringen.

Wie funktioniert das Netz?
An verschiedenen Stellen in Neustadt wird Wärme produziert, in das Netz eingespeist und in die angeschlossenen Häuser gebracht. Das Trägermedium dafür ist Wasser. Auf hohe Temperatur gebracht, fließt es über im Erdreich verlegte Rohre ins Gebäude. Dort gibt es eine Übergabestation in Form eines Plattenwärmetauschers. Sie wird digital fernüberwacht.

Wie wird die Wärme erzeugt?
80 Prozent kommen aus Biomasse. In der Heizzentrale an der Hochbrücke wird ein großer Hackschnitzelkessel mit einer Leistung von zwei Megawatt befeuert. 17 Prozent der Wärme kommen aus Blockheizkraftwerken im ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung