Archiv

Newsblog-Archiv: Alle Nachrichten zum Coronavirus im Markgräflerland von Juni und Juli 2021

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 13. August 2021 um 14:29 Uhr

Müllheim

Welche Corona-Nachrichten standen im Sommer 2021 im Mittelpunkt? Was war wichtig? Lesen Sie hier das Newsblog-Archiv für die Monate Juni und Juli 2021.

Zum aktuellen Corona-Newsblog: Alle Nachrichten zum Coronavirus im Markgräflerland
Freitag, 30. Juli, 15.02 Uhr: Ohne Anmeldung impfen lassen kann man sich am Montag, 2. August, in Neuenburg. Ein mobiles Impfteam steht dann am Märktezentrum bereit. Erwachsene erhalten den Impfstoff von Johnson & Johnson, für Jugendliche gibt es Biontech.
Freitag, 30. Juli, 12.05 Uhr: Das Landratsamt meldet aktuell 8790 Covid-19-Infektionen für den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, das ist einer mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle liegt unverändert bei 196, die 7-Tage-Inzidenz steigt auf 10,6. Für die Stadt Freiburg sind es 7776 erkannte Infektionen (plus 9 gegenüber dem Vortag) und 170 Todesfälle (unverändert). Die 7-Tage-Inzidenz in Freiburg liegt bei 15,6.
Donnerstag, 29. Juli, 14.10 Uhr: Die Zahl der Corona-Schnelltestzentren im Kandertal reduziert sich im August deutlich. Zeit für eine erste Bilanz – und für die Frage, wie es im Herbst weitergeht.
Donnerstag, 29. Juli, 14.05 Uhr: Am Kreisimpfzentrum in Müllheim gibt es spezielle Impfaktionen für 12- bis 17-Jährige an drei Wochenenden in den Sommerferien. Der erste Termin ist am kommenden Wochenende.
Donnerstag, 29. Juli, 14 Uhr: Das Landratsamt meldet aktuell 8789 Covid-19-Infektionen für den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, das sind 15 mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle liegt unverändert bei 196, die 7-Tage-Inzidenz steigt auf 9,9. Für die Stadt Freiburg sind es 7767 erkannte Infektionen (plus 12 gegenüber dem Vortag) und 170 Todesfälle (unverändert). Die 7-Tage-Inzidenz in Freiburg liegt bei 17,7.
Mittwoch, 28. Juli, 11.30 Uhr: Das Landratsamt meldet aktuell 8772 Covid-19-Infektionen für den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, das sind 2 mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle liegt unverändert bei 196, die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 8,7. Für die Stadt Freiburg sind es 7749 erkannte Infektionen (plus 6 gegenüber dem Vortag) und 170 Todesfälle (unverändert). Die 7-Tage-Inzidenz in Freiburg liegt bei 18,6.
Mittwoch, 28. Juli, 11.25 Uhr: Auch Ärzte im Landkreis Lörrach spüren die Impfmüdigkeit. Sie bemängeln die bürokratische Bestellung der Vakzine. Außerdem sehen sie spontane Impfaktionen skeptisch. Das Landratsamt widerspricht.
Dienstag, 27. Juli, 11.45 Uhr: Das Landratsamt meldet aktuell 8772 Covid-19-Infektionen für den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, das sind 7 mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle liegt unverändert bei 196, die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 9,9. Für die Stadt Freiburg sind es 7749 erkannte Infektionen (plus 1 gegenüber dem Vortag) und 170 Todesfälle (unverändert). Die 7-Tage-Inzidenz in Freiburg liegt bei 19,9. Damit sind die Zahlen seit Ende vergangener Woche wieder leicht rückläufig.
Dienstag, 27. Juli, 11.40 Uhr: Die Impfkampagne stockt, Deutschland ist weit entfernt von der Herdenimmunität – nun gibt es eine politische Debatte um eine Impfpflicht. Wie ist die Rechtslage? Was ist das medizinische Ziel? Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Diskussion um eine Impfpflicht gibt es hier.
Freitag, 23. Juli, 12.30 Uhr: Das Landratsamt meldet aktuell 8763 Covid-19-Infektionen für den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, das sind 6 mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle steigt um 1 auf 196, die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 12,1. Für die Stadt Freiburg sind es 7730 erkannte Infektionen (plus 8) und 170 Todesfälle (plus 4). Die 7-Tage-Inzidenz in Freiburg liegt bei 23,4.
Donnerstag, 22. Juli, 16.15 Uhr: Das Landratsamt in Freiburg veröffentlicht immer donnerstags eine Liste der (geschätzt) aktiven Corona-Fälle in der Region. Und die Krankenhäuser berichten von ihren Stationen. Hier geht es zu den Zahlen.
Donnerstag, 22. Juli, 15.30 Uhr: Viel wird gerade von Geimpften gesprochen, die trotzdem an Covid-19 erkranken. Aber viele Fälle sind es im Verhältnis zur Impfquote nicht. Geimpfte sind gut geschützt– und geben Corona selten weiter.
Donnerstag, 22. Juli, 13.50 Uhr: Das Landratsamt meldet aktuell 8757 Covid-19-Infektionen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung