Porträt

Ngozi Okonjo-Iweala wird die erste Frau und Afrikanerin an der Spitze der WTO

Johannes Dieterich

Von Johannes Dieterich

Do, 11. Februar 2021 um 12:13 Uhr

Ausland

BZ-Plus Ngozi Okonjo-Iweala gilt als taffe Verhandlungskünstlerin. Donald Trump wollte ihre Berufung zur Generaldirektorin der Welthandelsorganisation (WTO) unter allen Umständen verhindern.

"Hochqualifiziert", "unorthodox", "sanft" aber notfalls auch "hart wie eine Nuss" – selten wurde ein Bewerber für einen internationalen Top-Job mit eindrucksvolleren Vorschusslorbeeren belegt. Doch die größte Ehre, die Ngozi Okonjo-Iweala zuteil wurde, war die Tatsache, dass der ehemalige US-Präsident Donald Trump ihre Berufung zur Generaldirektorin der Genfer Welthandelsorganisation WTO unter allen Umständen verhindern wollte.
Der nationalistische Freihandelsfeind legte in letzter Minute noch sein Veto gegen die 66-jährige Nigerianerin ein. Die Repräsentanten der 163 anderen Mitgliedsstaaten der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung