Nicht nur ausgelassene Fasnächtler

Volker Münch

Von Volker Münch

Mo, 02. September 2019

Buggingen

BZ-Plus Die Narrenclique "Wiiberghexe" aus Buggingen sammelt regelmäßig Spenden für soziale Projekte – nun bei einer Aktion auf dem Rathausplatz zugunsten Hörgeschädigter.

BUGGINGEN. Schon als zehnjähriges Mädchen wollte Tosca Joseph mit ihren Freundinnen für den guten Zweck Spenden sammeln. Mittlerweile hat sie mit 31 weiteren jungen Menschen die Narrenclique "Wiiberghexe" in Buggingen gegründet und Spendenaktionen für karitative Zwecke sogar in der Vereinssatzung festgeschrieben. Am Samstag organisierten sie nun eine Benefizveranstaltung zugunsten hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher.

Erst seit 2017 gibt es in Buggingen diese Narrenclique, die von Tosca Joseph als Vorsitzende geleitet wird. Heute zählt der junge Verein 32 Mitglieder, die sich dem närrischen Brauchtum verschrieben haben. Dabei wollen sie aber nicht vergessen, dass es Menschen gibt, die aus ganz unterschiedlichen Gründen auf Hilfe und Spenden ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung