Interview: Filmwissenschaftlerin Linda Söffker

"Nicht nur die Hauptstraße benutzen"

vadf

Von vadf

Mi, 09. Februar 2011 um 17:38 Uhr

Kino

"Es geht uns darum, Filme zu entdecken, die eine besondere Regiehandschrift aufweisen", sagt Linda Söffker. Wobei die Filme nicht unbedingt marktkompatibel sein müssen. Gabriele Michel sprach mit der Leiterin der Sektion "Perspektive deutsches Kino" der Berlinale.

Heute wird mit dem Western "True Grit" der Brüder Coen die 61. Berlinale eröffnet. Im Zentrum des öffentlichen Interesses steht wie immer der Wettbewerb um die Hauptpreise, aber das Filmfestival hat noch mehr zu bieten, etwa in der Sektion "Perspektive deutsches Kino", die vor zehn Jahren ins Leben gerufen wurde. In diesem Jahr startet sie erstmals unter Leitung der Kultur- und Filmwissenschaftlerin Linda Söffker. Mit ihr sprach Gabriele Michel über Auswahlkriterien und die Chance der Filme, auch jenseits der Festivals ein Publikum zu finden.

BZ: Frau Söffker, worin sehen Sie Profil und Funktion der Perspektive-Sektion?
Linda Söffker: Es bleibt die Reihe für den deutschen Filmnachwuchs. Das heißt, wir zeigen die erste oder zweite Regiearbeit von Regisseuren, die allerdings nicht unbedingt Hochschulabgänger sind. Oft sind es auch Filme von Leuten, die vorher lange als Kameramann oder Cutterin gearbeitet und jetzt zum ersten Mal Regie geführt haben.
BZ: Wie viele Filme haben sich beworben?
Söffker: Diesmal waren es 360 – in Frage kamen aber wegen unserer Richtlinien nur 264 Filme. Es war ein sehr starker Jahrgang – sowohl im Spiel- als auch im ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung