Unterm Strich

Nick Cave, der verhinderte Flügel-Influencer

Carolin Buchheim

Von Carolin Buchheim

Mi, 05. August 2020 um 08:00 Uhr

Kolumnen (Sonstige)

Reisen, Schmuck, Kleidung – Promis und Influencer erhalten viele Dinge umsonst, wenn sie sich nur mit ihnen zeigen. Doch was muss man tun, um ein 200.000-Euro-Piano umsonst zu bekommen?

Im italienischen Pordenone stellt die Firma Fazioli seit Ende der 70er-Jahre Flügel her. Es sind ausgesprochen schöne und ausgesprochen teure Instrumente, mit raumgreifendem Klang. Herbie Hancock etwa spielt nur auf Fazioli – als er vor drei Sommern beim Freiburger Zelt-MusikFestival ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung