3. Liga

Niklas Sauter hält für den SC Freiburg II einen Punkt beim 1. FC Magdeburg fest

Lukas Karrer

Von Lukas Karrer

Sa, 31. Juli 2021 um 16:23 Uhr

SC Freiburg

Wieder torlos und dennoch hochzufrieden: Der SC Freiburg II hat am 2. Spieltag beim 1. FC Magdeburg ein torloses Remis erkämpft. So bleibt das Team weiter seit Ende Mai ungeschlagen.

Der SC Freiburg II hat sich auch seinem zweiten Auftritt in der 3. Liga achtbar aus der Affäre gezogen. Im Osten Deutschlands gab es dabei aber zahlreiche brenzliche Situationen zu überstehen. SC-Trainer Thomas Stamm hatte seine Startelf im Vergleich zum Montagabend (0:0 gegen Wehen) auf vier Positionen verändert. Niklas Sauter, Johannes Flum, Kenneth Schmidt und Raphael Assibey-Mensah begannen für Atubolu, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung