Lindenplatz

NPD-Wahlkampf in Offenburg – 300 Gegendemonstranten

Ralf Burgmaier, Video: Bastian Henning, Florian Kech

Von Ralf Burgmaier, Video: Bastian Henning & Florian Kech

Do, 29. August 2013 um 15:42 Uhr

Offenburg

Ein breites Bündnis gegen Rechts: 300 Gegendemonstranten haben eine Kundgebung der NPD in Offenburg in lautstarkem Protest erstickt. Die Polizei hielt NPD und Demonstranten auseinander.

Gemessen an Karlsruhe und Pforzheim hat Offenburg glänzend abgeschnitten. Rund 300 Gegendemonstranten stellten sich am Donnerstag dem knappen Dutzend NPD-Wahlkämpfer entgegen. Sie veranstalteten einen solchen Höllenlärm, dass die Parolen der Rechten nicht recht durchdrangen. In den genannten Städten waren es am Vortag jeweils nur rund 100 Gegendemonstranten. Dabei sind Pforzheim mit 115.000 und Karlsruhe mit 290.000 deutlich größer als Offenburg mit seinen ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ