Account/Login

Kommentar

Nur noch weibliche Formen in Gesetzen? Die Regierung nimmt sich Zeit für Zweitrangiges

Thomas Fricker
  • Mo, 12. Oktober 2020, 20:34 Uhr
    Kommentare

     

BZ-Plus Das Justizministerium schreibt im Gesetzentwurf zum neuen Insolvenzrecht nur von Schuldnerinnen und Verbraucherinnen. Erstaunlich, worüber man sich dort in ernsten Zeiten den Kopf zerbricht.

Ihr Haus will eine geschlechtergerecht... Justizministerin  Christine Lambrecht  | Foto: MICHAEL SOHN (AFP)
Ihr Haus will eine geschlechtergerechte Sprache fördern: Justizministerin Christine Lambrecht Foto: MICHAEL SOHN (AFP)
Ist Corona eigentlich männlich oder weiblich? Schade, dass sich das Justizministerium darüber anscheinend noch ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar