Ringen

Nutzt Alexander Semisorow seine letzte Chance für Olympia in Tokio?

Uwe Rogowski

Von Uwe Rogowski

Do, 06. Mai 2021 um 06:00 Uhr

Ringen

BZ-Plus Alexander Semisorow kämpft in Bulgarien um seine finale Chance auf Olympia in Tokio. Die Konkurrenz ist groß, der Haltinger aber weiß: Im Ringen ist bis zur letzten Sekunde alles offen.

Alles mündet in einen Tag: An diesem Donnerstag kämpft Freistil-Ringer Alexander Semisorow (28, RV Rümmingen) um seine Olympia-Teilnahme, es ist die letzte Möglichkeit. Erreicht der Haltinger beim Turnier im bulgarischen Sofia das Finale (Freitag), ist er in Tokio dabei. Uwe Rogowski sprach mit ihm.
BZ: Herr Semisorow, Ihre Gegner in Sofia standen erst gestern Abend ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung