"... ob ich noch ein paar Jährchen dranhänge?"

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Sa, 01. August 2009

Skispringen

BZ-INTERVIEW mit Skispringer Martin Schmitt eine Woche vor dem Sommer-Grandprix in Hinterzarten über sein Karriereende / Die Heirat mit Patricia Steiner naht

FREIBURG. Martin Schmitt ist jetzt 31 Jahre alt, aber noch kein bisschen müde. Mindestens bis zur Nordischen Ski-Weltmeisterschaft 2011 in Oslo will er noch springen – und vielleicht noch länger. Aber auch die privaten Pläne treibt der Vize-Weltmeister von Liberec 2009 voran. Die Hochzeit mit seiner Verlobten Patricia Steiner in Freiburg scheint nicht mehr fern zu sein. Schmitt wird wieder im Mittelpunkt stehen beim Sommer-Grandprix der Skispringer und Nordischen Kombinierer in einer Woche in Hinterzarten. BZ-Redakteur Andreas Strepenick sprach mit ihm.

BZ: Herr Schmitt, wie lange noch?
Schmitt (lacht): Wenn ich das wüsste. Geplant habe ich auf jeden Fall bis 2011...
BZ: Bis zur Nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Oslo.
Schmitt: Genau. Nach der WM werde ich mich entscheiden, wie es weitergeht. Ob ich noch ein, zwei Jährchen dranhänge? Aber jetzt konzentriere ich mich erst einmal auf das Naheliegende, auf die kommende Wintersaison. Die hat für mich Priorität.
BZ: Was wollen Sie sportlich noch erreichen?
Schmitt: Ich will die verbleibenden Jahre, in denen ich noch aktiv Ski springe, dazu nutzen, um ähnlich wie in der vergangenen Saison weiter in der Weltspitze mitzuspringen. Natürlich hat man gewisse Träume. Es ist ja nicht so, dass ich in meiner Karriere schon alles gewonnen habe. Aber das sind vielleicht eher Träume. Es muss schon alles zusammenpassen, wenn man beispielsweise die Vierschanzentournee gewinnen oder Olympia-Gold holen will. Speziell Olympia ist nicht planbar. Das ist ein Wettkampf an einem Tag: Da entscheidet sich alles.
BZ: Mannschaftsgold haben Sie schon 2002 in Salt Lake City gewonnen. Wäre Einzel-Gold nächsten Winter im kanadischen Vancouver also noch ein Traum ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung