Stadion

OB und Haag: Stadt soll für den SC bürgen – Bebauungsplan-Debatte später

Frank Zimmermann und Jelka Louisa Beule

Von Frank Zimmermann & Jelka Louisa Beule

Do, 09. Mai 2013 um 16:30 Uhr

Freiburg

OB Salomon und Baubürgermeister Martin Haag haben vorgeschlagen, dass die Stadt dem SC Freiburg beim Stadionneubau mit einer Bürgschaft hilft. Der neue Bebauungsplan für das Areal wird erst am 14. Mai diskutiert – im Gemeinderat.

Für die Bürgschaft und den Stadionstandort Wolfswinkel sprachen sich Oberbürgermeister Dieter Salomon und Baubürgermeister Martin Haag am Dienstagabend in der Mitgliederversammlung der Grünen aus. Über ihren Haushalt könne die Stadt bei der Finanzierung eines Stadionneubaus nicht helfen, solange es sanierungsbedürftige Schulen und Kindergärten gebe, sagte Salomon. Gleiches habe ihm der baden-württembergische Wirtschafts- und Finanzminister Nils Schmid unlängst für den Haushalt des Landes ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ