Account/Login

Interview

Oberbürgermeister Martin Gruner "Wachse permanent in die Aufgaben"

  • Mo, 29. Januar 2024, 11:52 Uhr
    Waldshut-Tiengen

     

BZ-Abo Martin Gruner ist seit 100 Tagen als Waldshuter Oberbürgermeister im Amt. Für die Zukunft der Stadt hat er viele Pläne. Für die Freien Wähler bewirbt er sich um ein Kreistagsmandat.

Vor 700 Besuchern stand OB Martin Grun... der Stadthalle Tiengen auf der Bühne.  | Foto: Melanie Völk
Vor 700 Besuchern stand OB Martin Gruner beim Neujahrsempfang in der Stadthalle Tiengen auf der Bühne. Foto: Melanie Völk
BZ: Was ist die größte Veränderung, die für Sie mit dem Amt verbunden ist?
Gruner: Für mich persönlich ist die größte Veränderung sicherlich, dass ich zum ersten Mal in meiner beruflichen Laufbahn keinen direkten Vorgesetzten habe – außer natürlich die Bürger von Waldshut-Tiengen und den von ihnen gewählten Gemeinderat. Das heißt einerseits, dass ich mich natürlich hinter niemandem verstecken kann, wenn es unangenehm wird. Andererseits ist es aber auch schön, denn es gibt mir ganz neue Freiheiten und Möglichkeiten zu gestalten.
BZ: Was war die größte Überraschung nach Ihrem ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.