Führung

Barbarastollen Oberried: Wo Schätze schlummern

Christian John

Von Christian John

Do, 04. Oktober 2012

Oberried

Es ist kalt, dunkel, feucht – aber sicher. Über 360 Interessierte wagten jetzt einen Abstecher in Deutschlands einzigen Tresor für über 950 Millionen Aufnahmen einmaliger und kulturell wichtiger Dokumente, den Barbarastollen bei Oberried. Tief im Innern des Schauinsland, umgeben von Gneis und Granit, schlummert das kulturelle Gedächtnis Deutschlands bombensicher in Edelstahlzylindern.

Der jahrelang geheim gehaltene Stollen steht als einziges Objekt in Deutschland unter dem Sonderschutz der Vereinten Nationen. An der Stollentüre prangen drei nach unten spitz zulaufende Schilder in marineblau und weiß, die diesen Sonderschutz belegen. Vor dem offenen Stolleneingang stattete Ursula Fuchs und ihre Kollegen vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe Besuchergruppen mit Sicherheitshelmen aus und führten sie durch den langen Hauptstollen in die Tiefe des Berges.

Seit 1975 dient der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ