Zastlerhütte

Noteinsatz am Feldberg: Lawine erfasst Skitourengänger

bz, dad

Von BZ-Redaktion & David Weigend

Fr, 04. März 2016 um 13:18 Uhr

Oberried

Eine Wächte hat am Feldberg eine Lawine verursacht. Sie erfasste einen 35-jährigen Skitourengänger. Er brach sich den Unterschenkel, konnte sich aber befreien. Die Bergwacht rettete ihn.

Die Lawine löste sich gegen 11.30 Uhr oberhalb der Zastler Hütte. Der 35 Jahre alte Skitourengänger war dort unterwegs, als auf einer Breite von 30 Metern eine Wächte abbrach und eine Schneelawine auslöste. Diese erfasste den Tourengänger, der sich glücklicherweise wenig später selbst befreien und die Rettungskräfte alarmieren konnte.

Mit Helikopter in Klinik
Weil sich der Mann bei dem Lawinenabgang eine Unterschenkelfraktur zugezogen hatte, musste er nach der Erstversorgung durch die Bergwacht mit einem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ