Digitalisierung

Oberrieder Nachwuchskräfte erhalten bundesweiten Preis für Kommunikations-App

Kathrin Blum

Von Kathrin Blum

Di, 19. November 2019 um 16:46 Uhr

Oberried

BZ-Plus Lastwagen- und Busfahrer haben kaum Kontakt zu ihren Kollegen. Mit einer App wollten Azubis der Oberrieder Firma Winterhalter den Austausch verbessern. Nun werden sie dafür ausgezeichnet.

Lastwagen- und Busfahrer haben Kontakt zu Kunden, aber kaum zu Kollegen: Da sie weder am Bildschirm arbeiten, noch zu festen Zeiten im Büro anzutreffen sind, ist die interne Kommunikation in Logistikunternehmen wie der Oberrieder Firma Winterhalter nicht immer ganz einfach. Viviane Löffler und Nicklas Held haben sich deshalb Gedanken gemacht, was sie tun können, um alle Mitarbeiter zu erreichen.

Im Rahmen des vom Landkreis und des RKW-Kompetenzzentrums initiierten Projekts "Digiscouts" entwickelten sie eine App für das Smartphone. Mit ihrer Idee haben sie nicht nur den Publikumspreis im Landkreis gewonnen, sondern nun auch auf Bundesebene einen Preis in der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ