"Ökumene jeden Tag"

Martina Seiler

Von Martina Seiler

Mo, 30. Oktober 2017

Titisee-Neustadt

BZ-INTERVIEWmit den Pfarrern Rainer von Oppen und Johannes Herrmann zur Reformation.

TITISEE-NEUSTADT. Der offizielle 500. Jahrestag des Thesenanschlags an die Schlosskirche zu Wittenberg von Martin Luther wird in ganz Deutschland einmalig als Feiertag gewürdigt. Vorausgegangen sind im Jubiläumsjahr zahlreiche Veranstaltungen mit Kirchentag, Theaterinszenierungen, Konzerten, Lesungen, Diskussionen und Begegnungen. Welche Spuren hat die Reformation vor Ort hinterlassen? Martina Seiler fragte dazu in Neustadt den evangelischen Pfarrer der Christusgemeinde, Rainer von Oppen, und seinem katholischen Kollegen von der Seelsorgeeinheit, Johannes Herrmann.

BZ: Ein Gedenkgottesdienst zur Reformation im Freiburger Münster wurde abgelehnt. Könnten Sie sich eine Feier im Neustädter Münster vorstellen?
Von Oppen: Diese Frage kann ich nicht beantworten. Grundsätzlich bin ich immer sehr an ökumenischen Gottesdiensten interessiert, da spielt der Ort eher eine nebensächliche Rolle.
Herrmann: Warum der Gedenkgottesdienst nicht zustande kam, kann ich nicht beurteilen, mir fehlen die notwendigen Informationen. Hier kann ich mir jederzeit die Feier eines ökumenischen Gedenkgottesdiensts vorstellen. Das gegenseitige Vertrauen ist über Jahrzehnte gewachsen, und eine tiefe Freundschaft verbindet uns im Sinne des Apostels Paulus, der im Brief an die Gemeinde in Ephesus schreibt: "Seid demütig, friedfertig, und bemüht euch, die Einheit des Geistes zu wahren durch den Frieden, der euch zusammenhält. Ein Leib und ein Geist, wie ihr auch berufen seid zu einer Hoffnung in eurer Berufung, ein Herr, ein Glaube, eine Taufe … ein Gott, der über allem und durch alles und in allem ist". (Eph 4,2-6)
BZ: Wenn Sie ein Fazit über das Jubiläumsjahr ziehen: Welche Aktionen gab es?
Herrmann: Es waren nicht die großen Aktionen in den katholischen Gemeinden, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung