Kanton Aargau

Österreicher meldet Anspruch auf die Klingnauer Goldbarren an

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 16. Juli 2012

Aargau

Wem gehört der Goldschatz, den zwei Gemeindearbeiter beim Mähen in Klingnau gefunden haben? Die Polizei rätselt, doch der Fund im Wert von mehr als 100.000 Euro weckt Begehrlichkeiten.

Jetzt hat sich ein Mann gemeldet, der seinen Anspruch auf den Goldschatz anmeldet. Josef M. (42) aus Bregenz ist überzeugt, dass das Gold seinem Vater gehörte. Sein Vater sei im Frühling in Feldkirch gestorben und seither fehle von dessen Gold jede Spur, sagte er der Aargauer Zeitung. Sein Vater habe viel Gold in seinem Tresor gehabt, nach dem Tod sei der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung