Offen für neue Farbenspiele

dpa

Von dpa

Sa, 27. April 2013

Donaueschingen

CDU-Bundestagskandidat Thorsten Frei hält die Grünen und die SPD für mögliche Koalitionspartner nach der Bundestagswahl.

DONAUESCHINGEN/STUTTGART (dpa). Thorsten Frei gilt in der Südwest-CDU als Führungsreserve. Doch in wenigen Monaten entschwindet der Donaueschinger Oberbürgermeister voraussichtlich nach Berlin. Dort will er sich für eine pragmatische Politik einsetzen, die auch neue Farbenspiele nicht ausschließt.

CDU-Landesvize Thorsten Frei hält Grüne und SPD trotz ihres "offensichtlichen Linkskurses" für mögliche Koalitionspartner nach der Bundestagswahl. "Wir müssen im Wahlkampf zwar alle Kräfte konzentrieren auf CDU pur, aber nach der Wahl dürfen wir keine Scheuklappen anziehen", sagte Frei in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa in Stuttgart.

Auch wenn der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ