Kundgebung

400 Russlanddeutsche demonstrieren in Offenburg

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

So, 07. Februar 2016 um 17:30 Uhr

Offenburg

Rund 400 Teilnehmer waren bei der Kundgebung der Partei russlanddeutscher Aussiedler und Spätaussiedler "Die Einheit" in Offenburg dabei. Die angebliche Vergewaltigung Lisas war kein Thema.

Rund 400 Russlanddeutsche haben am Sonntag vor dem Offenburger Rathaus unter dem Motto "Mehr Schutz und Sicherheit für Frauen und Kinder in Deutschland" demonstriert. Redner der Partei "Die Einheit", die die Demonstration angemeldet hatte, forderten eine Wende bei der Flüchtlingspolitik, mehr Polizeischutz, forderten die Zuhörer auf, den Medien keinen Glauben zu schenken, bezeichneten führende Politiker als Volksverräter und verwahrten sich dagegen, als Rechtsradikale bezeichnet zu werden.

25 Jahre hätten die Russlanddeutschen in ihrer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ