Aufbruchstimmung mit "GO OG"

Helmut Seller

Von Helmut Seller

Do, 12. März 2015

Offenburg

Beim Innenstadt-Markt mit verschiedenen Projektständen im Salmen geht es um die Entwicklung bis 2025 / Rund 100 Interessierte.

OFFENBURG. Mehr Grün, weniger Parksuchverkehr, bessere Barrierefreiheit, attraktivere Plätze, flottere Fahrradrouten, klarere Touristenführung, angenehmeres Wohnen: In den nächsten zehn Jahren wird Offenburgs Innenstadt generalüberholt und attraktiver gemacht. Mehr als 60 Projekte sollen dazu bis 2025 beitragen. Allein bis 2018 stehen sechs Millionen Euro bereit. Einen Überblick haben sich rund 100 Interessierte am Dienstag beim "Innenstadt-Markt" im Salmen verschafft.

"GO OG" lautet das Motto, das Aufbruchstimmung verbreiten und die Offenburger dazu einladen soll, ihre Innenstadt zusammen mit der Stadtverwaltung zu entwickeln. Unter der Dachmarke "GO OG" seien ganz viele Themen zusammengefasst, sagte Edith Schreiner am Dienstagabend über das von der Offenburger Designagentur ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung