Über-sinnliche Malerei von Uwe Gräbner

Susanne Ramm-Weber

Von Susanne Ramm-Weber

Do, 23. Oktober 2014

Offenburg

Hyperrealismus bei Hagen.

OFFENBURG. Zeit, Stille und Ruhe sind wesentliche Merkmale der Bilder des in Genf lebenden Malers Uwe Gräbner. Zu sehen sind sie in der Galerie Hagen in einer zwar nicht vollständigen, aber repräsentativen Schau, die vor allem neuere Arbeiten beinhaltet.

Gräbner gehört zu den detailverliebten, foto- bis hyperrealistisch Malenden und zeigt zum vierten Mal seine Bilder, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ